Wiegen auf stationären Waagen. Wiegen eines leeren Traktors.

Wir finden die beste Lösung für Sie

Wiegetechnik

Die Vorderachse des Traktors wiegen. Die Belastung der 1. Achse beträgt 5100 kg.

Den gesamten Traktor wiegen. Das Gesamtgewicht des leeren Traktors beträgt 7300 kg. Die Belastung der 2. Achse des Traktors beträgt somit 2.200 kg.
(Leergewicht des Traktors – Last auf 1. Achse = Last auf 2. Achse).

Zur Kontrolle wiegen wir die 2. Achse des Traktors. Die Last auf der 2. Achse des Traktors beträgt 2200 kg.

Das Wiegen des leeren Traktors ist abgeschlossen.
Ergebnis: Die Last auf der 1. Achse beträgt 5100 kg, die Last auf der 2. Achse 2200 kg, das Gewicht des leeren Traktors 7300 kg.

Wiegen des leeren Anhängers

Um einen Anhänger zu wiegen, muss er mit einem Traktor angehängt werden.

Den Traktor wiegen. Merken Sie sich den resultierenden Wert Weight_1 = 8550 kg.

Den gesamten Traktor mit der 1. Achse des Anhängers wiegen. Merken Sie sich den Wert von Weight_2 = 10350 kg.
Die Last auf der 1. Achse des Anhängers = Weight_2 – Weight_1 = 10350 kg – 8550 kg = 1800 kg.

Wiegen Sie den gesamten Traktor mit der 1. und 2. Achse des Anhängers. Erinnern Sie sich an den Wert von Weight_3 = 12050 kg.
Die Last auf der 2. Achse des Anhängers = Gewicht_3 – Gewicht_2 = 12050 kg – 10350 kg = 1700 kg.

Wiegen Sie den gesamten Straßenzug. Merke dir das Ergebnis Weight_4 = 13700 kg.

Die Last auf der 3. Achse des Anhängers = Gewicht_4 – Gewicht_3 = 13700 kg – 12050 kg = 1650 kg.

Leergewicht des Anhängers = Leergewicht des Anhängers – Leergewicht des Traktors = 13700 kg – 7300 kg = 6400 kg.

Das Wiegen des leeren Anhängers ist abgeschlossen.

Ergebnis:

Belastung der 1. Achse – 1800 kg,
Belastung der 2. Achse – 1700 kg,
Belastung der 3. Achse – 1650 kg,
Leergewicht des Anhängers – 6400 kg .

Wiegen des beladenen Straßenzugs

Um die Achslasten zu bestimmen, laden Sie einen Autozug bis zur maximalen Last.

Die 1. Achse des Traktors wiegen. Merken Sie sich den resultierenden Wert Weight_1 = 8900 kg. Die Last auf der 1. Achse des Traktors beträgt 8900 kg.

Wiegen Sie den 1. und 2. Traktor. Wir erinnern uns an den Wert von Weight_2 = 17100 kg. Belastung der 2. Achse des Traktors = Weight_2 – Weight_1 = 17100 kg – 8900 kg = 8200 kg.

Den Traktor und die 1. Achse des Anhängers wiegen. Denken Sie an den Wert von Weight_3 = 22700 kg.

Die Last auf der 1. Achse des Anhängers = Gewicht_3 – Gewicht_2 = 22700 kg – 17100 kg = 5600 kg.

Traktor, 1. und 2. Achsanhänger wiegen. Merke dir das Ergebnis Weight_4 = 28200 kg.

Die Last auf der 2. Achse des Anhängers = Gewicht_4 – Gewicht_3 = 28200 kg – 22700 kg = 5500 kg.

Wiegen Sie den gesamten Straßenzug. Merken Sie sich das Ergebnis Weight_5 = 33650 kg.

Die Last auf der 3. Achse des Anhängers = Gewicht_5 – Gewicht_4 = 33650 kg – 28200 kg = 5450 kg.

Das Wägen des beladenen Straßenzugs ist abgeschlossen.

Ergebnis:

Die Last auf der 1. Achse des Traktors beträgt 8900 kg.

Die Last auf der 2. Achse des Traktors beträgt 8200 kg.

Last auf der 1. Achse des Anhängers – 5.600 kg,

Last auf der 2. Achse des Anhängers – 5500 kg,

Last auf der 3. Achse des Anhängers – 5450 kg.